Staatsanwalt Stefan Lingens verantwortlich für Amoklauf von Schwalmtal?

Im August 2009 erschoss ein Rentner in Schwalmtal zwei Rechtsanwälte und einen Gutachter:

http://www.derwesten.de/nachrichten/im-westen/Amokschuetze-von-Schwalmtal-steht-vor-Gericht-id2599899.html

Die Medien verschweigen die Vorgeschichte, denn tatsächlich ist nach Lage der Dinge davon auszugehen, dass dem Rentner und seiner Familie unerhörtes Unrecht geschehen war und weiterhin geschehen sollte, wobei Polizei, Justiz, ein Bauamt, diverse Rechtsanwälte und Gutachter neben Privatleuten eine Rolle spielten, siehe u.a.:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/02/15/amoklauf-von-schwalmtal-tochter-des-taters-erhebt-schwere-vorwurfe-gegen-justiz-polizei-und-medien/

Mittlerweile hatte ich persönlichen Kontakt zur Tochter des Todesschützen, die mir auch ein Interview gab und den folgenden Interviewtext authorisierte:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/02/21/schwere-vorwurfe-gegen-rechtsanwalt-siegmund-benecken-marl-und-rechtsanwalt-michael-rost-monchengladbach-im-mordprozess-gegen-rentner-aus-unna-dreifachmord-schwalmtal/

Sie belegte auch, dass sie während ihrer Ehe misshandelt worden war, von dem Mann, der nun versuche, sie im Zuge der Vermögensaufteilung nach der Scheidung praktisch zu enteignen, der zudem niemals Unterhalt zahlte, mir liegt das folgende ärztliche Attest vor: (…weiterlesen…)

http://winfriedsobottka.twoday.net/stories/staatsanwalt-stefan-lingens-verantwortlich-fuer-amoklauf-von-schwalmta/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.