Ehepaar voller Sorge um Lüner Kinder in der Ukraine

LÜNEN/SIMFEROPOL 13 Jugendliche aus Lünen sind von der Halbinsel Krim evakuiert worden, wo sich der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland verschärft hat. Die Teilnehmer einer Maßnahme der Stadt Lünen wurden nach Odessa gebracht – darunter auch Alicia (12), um die sich ihre ehemaligen Pflegeeltern „große Sorgen“ machen.

Christian Peltzer (57) und seine Ehefrau Kerstin (52) – seit drei Jahren Pflegeeltern der Stadt Lünen – machen sich „große Sorgen“ um ihr ehemaliges Pflegekind Alicia. Die Zwölfjährige, für die die Peltzers einen Vormundschafts-Antrag gestellt haben, befindet sich neben weiteren 12 Lüner Jugendlichen in einer Auslandsmaßnahme des Lüner Jugendamtes in der Ukraine.

(…weiterlesen…)

http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/luenen/Wegen-Krise-evakuiert-Luener-Ehepaar-voller-Sorge-um-Kinder-in-der-Ukraine;art928,2298306

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.