Justizopfer: Harry Wörz klagt auf weitere Entschädigung

Harry Wörz saß viereinhalb Jahre lang unschuldig hinter Gittern. Er war wegen versuchten Totschlags an seiner Frau verurteilt worden. Das Land Baden-Württemberg zahlte ihm erst spät eine Entschädigung, nun fordert Wörz weitere Zahlungen.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/justizopfer-harry-woerz-verklagt-baden-wuerttemberg-auf-schadensersatz-a-982871.html

Advertisements