Er wollte nicht warten: Mann fährt unerlaubt mit Rettungswagen

Hann. Münden. Weil ein 49-jähriger Mann nicht warten wollte, stieg er am Donnerstag in Hann. Münden in einen geparkten Rettungswagen und fuhr ihn auf einen Parkplatz. Jetzt droht ihm eine Geldstrafe.

Laut Polizei stellten die Fahrer des Autos dieses vor dem Nephrologischen Zentrum Niedersachsen Am Vogelsang ab, um einen Patienten zu holen. Es stand aber halb auf der Straße, woraufhin sich eine Autoschlange dahinter bildete. Der 49-jährige Hann. Mündener wollte nicht warten, stieg in den Rettungswagen, in dem der Schlüssel steckte, und fuhr ihn auf einen Parkplatz. (…weiterlesen…)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.