Brother: Maintenance-Modus

So kommt man in den Maintenance-Modus.

Reset Methods for All Brother Printer Models

Actuallly this tutorial reset Methods for Brother Printer is not my original tutorial. I got this tutorial from printer Indoreset Yahoo Group forum. On the forum this tutorial can be applied on All Brother Printer Models. Like HP printers, the software resetter for all Brother printer  mode not available in internet. The only method to reset problem in the brother printers you do manual reset.

The reset methode below can be applied for all models of Brother Printers. I not tried this method because I don’t have a Brother Printer to test this reset methods.  For everyone who have a Brother Printer both Inkjet Printer and Laser Printer, I hope this post can help your Brother printer problem.

The Manual Reset Methods for Brother Printers

  1. Disconnect Brother Printer from power cord.
  2. Press Set button and while holding the Set button re-connect the printer to the power cord (electric source).
  3. It will display an error message “Machine Error 46″ on the LCD
  4. After the Error code appear, press the “arrow up button” ( ^ ) there will be numbers that are going to be display.
  5. Choose 8 then press Set Button
  6. Press Arrow Up button again then choose Zero (0) and press Set Button Again, now you will enter Service Mode.
  7. Press “Mono Key/Button” 25 times or until “Purge Counter Appear”
  8. Now press arrow up (^) again then choose “2” press Set Button
  9. Press Arrow Up (^) again then choose “7” press Set Button
  10. Press Arrow Up (^) again then choose “8” press Set Button
  11. Press Arrow Up (^) again then choose “3” press Set Button
  12. The purge counter will be reset to Zero.
  13. Now Press Stop/Exit Button
  14. The printer will return to “Machine Error 46″ again
  15. Press Arrow Up (^) then choose 9 press Set Button
  16. Press Arrow Up (^) again then once more choose 9 press Set Button
  17. The Printer will reset then wait until it power up again.

Source the tutorial Reset Methods for All Brother Printer Models article is from Indoreset Yahoo Group

BROTHER DCP-165C/185C/195

Pagecounter zurücksetzen

Brother DCP-195C

– Netzstecker ziehen

– „Menü“-Taste drücken und gleichzeitig (!) den Netzstecker wieder einstecken. Die Taste so lange gedrückt halten, bis im Display „Maintenance“ erscheint, dann loslassen.

– „+“-Taste so oft drücken, bis im Display „7“ steht, mit „Eingabe“-Taste bestätigen

– „+“-Taste so oft drücken, bis im Display „6“ steht, mit „Eingabe“-Taste bestätigen

(im Display sollte jetzt „Cleaning All“ stehen)

– „+“-Taste so oft drücken, bis im Display ein kleiner Pfeil erscheint, mit „Eingabe“ bestätigen

(sollte die nun im Display angezeigte Farbe noch nicht die zu reinigende Patrone sein, diesen Schritt wiederholen, bis dies der Fall ist. Bei neueren Modellen kann die Farbe mittels der „Pfeil-nach-recht“-Taste ausgewählt werden!)

– „+“-Taste so oft drücken, bis im Display „4“ steht, mit „Eingabe“ und „Start S/W“ bestätigen

Jetzt startet die Reinigung, das dauert eine kleine Weile.
Wenn im Display wieder „Maintenance“ steht, geht es weiter:

– „+“-Taste so oft drücken, bis im Display „0“ steht, mit „Eingabe“ bestätigen

– „+“-Taste so oft drücken, bis im Display „9“ steht, mit „Eingabe“ bestätigen

Jetzt wird ein Testdruck erstellt, anhand dessen man sehen kann, ob alle Patronen (wieder) einwandfrei drucken.

– „+“-Taste so oft drücken, bis im Display „9“ steht, mit „Eingabe“ bestätigen

(es erscheint der Text „Mainentance 9“)

– „+“-Taste so oft drücken, bis im Display „9“ steht, mit „Eingabe“ bestätigen

(es erscheint der Text „Maintenance 99“ und das Gerät verlässt den Modus)

Modellabweichend können die Tasten am Gerät auch anders heißen:
„Menü“ = „Menü/Eingabe“
„Eingabe“ = „Menü/Eingabe“ = „OK“
„+“ = „Pfeil nach oben“

http://clumsynatz.blog.de/2011/01/10/brother-druckkopf-intensivreinigung-10343265/

 

Drücken Sie auf Ihrem Gerät nacheinander innerhalb von 2 Sekunden die Tastenkombination :
Menü – Start s/w – und 4 mal auf die „+“ Taste
im Display erscheint Maintenance
drücken Sie 9 mal auf die „+“ Taste, im Display erscheint die „7“
drücken Sie die „Eingabe“ Taste
es erscheint „Maintenance 7“
drücken Sie 8 mal auf die „+“ Taste, im Display erscheint die „6“
drücken Sie die „Eingabe“ Taste
nun erscheint „Cleaning All“
drücken Sie 7 mal auf die „+“ Taste, im Display erscheint die „5“
drücken Sie die „Eingabe“ Taste
drücken Sie nun die Taste „Start S/W“
die Reinigung startet
wenn die Reinigung abgeschlossen ist erscheint im Display wieder „Maintainance“
drücken Sie 2 mal auf die „+“ Taste, im Display erscheint die „0“
drücken Sie die „Eingabe“ Taste
drücken Sie 11 mal auf die „+“ Taste, im Display erscheint die „9“
drücken Sie die „Eingabe“ Taste
ein Testdruck wird erstellt
sollte der Testdruck vollständig sein, so verlassen Sie das Menü wie weiter unten beschrieben oder führen die Reinigung nochmal durch
drücken Sie 11 mal auf die „+“ Taste, im Display erscheint die „9“
drücken Sie die „Eingabe“ Taste
es erscheint „Maintenance 9“
drücken Sie erneut 11 mal auf die „+“ Taste, im Display erscheint die „9“
drücken Sie die „Eingabe“ Taste
es erscheint „Maintenance 99“, das Gerät verlässt den Technikermodus

http://www.drwindows.de/hardware-and-treiber/45382-geloest-brother-dcp585cw-druckt-kein-gelb.html

Brother DCP-560CN

1. Drucker einschalten.

  1. Menü drücke, dann SW Kopiertaste, dann 4 mal nach oben. Jetzt ist man im Maintenance Modus
  2. dann solange nach oben drücken bis man eine 8 kommt. Dann OK

  3. solange nach oben bis die 0 erscheint wieder OK.

  4. Jeztt solange auf SW Kopiertaste drücken bis „Purge: XXXX (irgendne zahl)“ erscheint.

  5. Dann nach oben drücken bis 2 kommt ->OK

  6. nach oben bis 7 dann OK

  7. nach oben bis 8 dann OK

  8. nach oben bis 3 dann OK

  9. jetzt sollte stehen: Purge: 0000

  10. jetzt den roten Stop Knopf

  11. nach oben bis 9 dann OK

  12. nach oben bis 9 und nochmal OK

  13. Drucker startet neu, und Zähler ist auf Null

http://forum.chip.de/drucker-scanner-co/brother-dcp-560cn-maintenance-modus-1408772.html

How to Reset Purge Counter on Brother DCP-J315W Printer

Brother DCP-J4110DW

Im Bedienfeld gibt es neben dem Touch-Monitor einen Touch-Bereich er ist in die Gehäuseoberfläche integriert. Es ist der Bereich wo die Naviagtionssymbole angezeigt werden.

Also Linke Spalte von Oben nach Unten:

  • Return / Zurück Symbol
  • Home Button / Haus
  • rotes Kreuz für Abbruch

Mittlere Spalte von Oben nach Unten:

  • Pfeil nach oben
  • Pfeil nach unten

Rechte Spalte von Oben nach Unten:

  • Favorit 1
  • Favorit 2
  • Favorit 3

Sowie das Ausrufezeichen !

Schritt 1. – Taste Home/Haus drücken und halten bis der Info-Screen erscheint. Die Taste drücken auch wenn das Leuchtsymbol nicht angezeigt wird. Nur Geduld – ca. 7-8 Sekunden.

Der Info Screen erscheint im Display – er besteht aus 4 Zeilen
Zeile 1 = Seriennummer
Zeile 2 = ROM Version
Zeile 3 = Seitenzaehler
Zeile 4 = da steht nix – leer

Schritt 2. – Der Info-Screen besteht aus 4 Bereichen – wir drücken mit dem Finger auf den Touch-Screen in den unteren leeren Bereich – und auch hier wieder gilt. Touch und Hold/halten – bis das virtuelle Nummernpad im Display erscheint.

Im Nummernpad sieht man unten links/rechts jeweil eingeblendete Doppelpfeile nach Links und nach Rechts. Einfach mal ausprobieren. Man kann damit neben dem Nummernpad noch auf 3 weitere virtuelle Tastenbereiche gehen.

Es gibt:
– Zahlenfeld
– Hex-Code Zahlenfeld A-F, *, # usw.
– Funktionstastenfeld mit SCAN / COPY / INK / Funktions Tasten etc.
– Tastenfeld mit COPY Button für SW und Color sowie Stop Taste

Letzlich scrollt man damit über ein grosses virtuelles Tastenfeld und drückt die entsprechenden Symbole.

Schritt 3. – Service-Modus aufrufen.

Auf dem Tastenfeld folgendes eingeben:

  • (Stern)
    2 (Zwei)
    8 (Acht)
    6 (Sechs)
    4 (Vier)

(Um das einzugeben muss man das Display umschalten, na so schwer ist das nicht, aenlich wie am Smartphone…)

Auf der Oberseite des Display erscheint jetzt ##Maintenance##

Im Zahlenfeld können jetzt die Service-Codes eingegeben werden:

09 = Düsentestbild
11 = Auflistung der Firmware Switche
76 = Purge Funktionen / Druckkopfreinigung
77 = Systemprotokoll
99 = Verlassen des Maintenance Modus

09 – 11 – 77 und 99 werden sofort und direkt ausgeführt. Eine Liste wird gedruckt und bei 99 schatet sich das Gerät aus und startet im Normalmodus wieder.

76 – Purge Funktionen

Dies ist eine Funktion mit Auswahlmöglichkeit, direkt nach Eingabe von 76 erscheint CLEANING ALL – was soviel wie alle Farben bedeutet also BK und CMY.

Diese Anzeige CLEANING ALL kann man umschalten auf CLEANING BLACK, CLEANING MAGENTA, CLEANING CYAN und CLEANING YELLOW. Dazu geht man auf den virtuellen Screen mit den Tasten SCAN / COPY / PCC / FUNK und drückt in der oberen Zeile die Symbole Pfeil-Links / Pfeil-Rechts. Hat man die ensprechende Farbe eingestellt geht man zurück zum Ziffernbildschirm.

Jetzt kann man druch eingabe einer Ziffer von 0 – 6 die entprechende Funktion für die gewählte Farbe aufgerufen werden.

0 = Head Replacement Purge

Diese Funktion wird vom Techniker aufgerufen wenn der Druckkopf ersetzt wurde. Es wird dabei sehr viel Tinte verbraucht weil der Druckkopf komplett befüllt wird. Nur die Funktionen 4 und 6 verbrauchen noch mehr Tinte.

1 = Normale Purge

Kleine Renigungsfunktion, vermutlich das was der Drucker im Druckbetrieb dazwischen auch mal macht.

2 – Periodical reset Purge

Entspricht der Selbstreinigung der Maschine, neben der Düsenreinigung wird dabei auch der Druckkopf entlüftet.

3 – Power Purge

Den nimmt man wenn mit der normalen Reinigung via Benutzermenü nichts zu erreichen ist.

4 – Initial Purge

Entspricht der Reinigung bei der Geräteinbetriebnahme. Es wird die Kopfzuleitung und der Druckkopf wird NEU befüllt.

5 – User Purge

Imho das gleich was der Benutzer über das Bedienfeld oder Treiber aufrufen kann.

6 – Engine Setup Purge

Wie Funktion 4 – wird allerdings immer dann gemacht wenn die Kopfzuleitung noch nicht befüllt war.

Hinweis: Wenn man Probleme mit nur einer einzigen Farbe hat, dann ist der Purge Modus im Techniker-Menü von Vorteil. Die Reinigung beschränkt sich dann auf die eine einzeln ausgewählte Farbe. Via Druckertreiber kann man ja nur zwischen Schwarz, den Farben zusammen CMY oder allen 4 Farben wählen. Ein selektives Reinigen von nur GELB ist z.B. nicht möglich.

Waste-Ink Sammelbehälter ist VOLL.

Hier der Code zum zurücksetzten;=)

Im Maintenance-Modus Funktion 80 eingeben.
Dann mit mehrfachem antippen der Taste MONO/SW-Copy im virtuellen Tasteneld auf die Anzeige PURGE: xxxxx gehen. Dann den Zahlencode 2783 eingeben. Es wird mit einem Beep quittiert. Zur Sicherheit jetzt den Testbericht 77 ausdrucken. Danach mit 99 den Wartungsmodus wieder verlassen.

http://www.hstt.net/forum/brother-121-123-125xl-127xl-129xl-223-225xl-227xl-229xl-f121/brother-dcp-j4110dw-maintenance-modus-t5975.html

Falls das Problem nicht behoben wurde, setzen Sie das Gerät wie folgt zurück:

Bitte gehen Sie gemäss folgenden Schritten vor um das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Beachten Sie, dass alle im Gerät gespeicherten Daten hierbei verloren gehen.

Drücken Sie auf das Display, damit die „Home“-Taste (Häuschen) aufleuchtet
Drücken und halten Sie die „Home“-Taste bis die Display-Anzeige sich ändert (Schwarz hinterlegt)
Lassen Sie die „Home“-Taste los, drücken und halten Sie nun das unterste schwarze Kästchen (ohne Inhalt) bis ein Nummernblock auf dem Display erscheint
Drücken Sie nun innerhalb von zwei Sekunden „* 2 8 6 4″
Auf dem Bildschirm sollte nun „Maintenance“ erscheinen.
Drücken Sie die Tasten 9 und 1.

Auf dem Bildschirm sollte nun „Parameter Init“ stehen und das Gerät initialisiert sich neu – „Maintenance“ erscheint im Display

Sollte die Abfrage „Select?“ erscheinen (Geräte abhängig), bestätigen Sie dies mit der „Start S/W“ Taste.

Drücken Sie anschließend die Tasten 9 und 9, um den Maintenance Mode wieder zu verlassen.

http://www.hstt.net/forum/brother-121-123-125xl-127xl-129xl-223-225xl-227xl-229xl-f121/brother-dcp-j4110dw-maintenance-modus-t5975.html

Brother MFC-J5910DW: How to Reset Purge Counter

Brother MFC

Reinigung im Service Menü (Maintenance) der Brother MFC Serien.

  • Drücken Sie auf Ihrem Gerät nacheinander innerhalb von 2 Sekunden die Tastenkombination :
    “ Menü – Start s/w – und 4 mal auf die „Pfeil nach oben“ bzw „+“ Taste (alternativ: Stromstecker ziehen, Taste Menü gedrückt halten, Stromstecker wieder einstecken, nach drei Sekunden Taste Menü loslassen)
  • im Display erscheint Maintenance

Hinweis:
Der Maintainance Mode ist aus gutem Grund im Benutzerhandbuch nicht erwähnt. Falsche Eingaben in diesem Modus können zur Folge haben, daß grundsätzliche Funktionen des Gerätes nicht mehr verfügbar sind.
Halten Sie sich deshalb bitte genau an die Anweisungen.

  • drücken Sie die 7
  • es erscheint „Maintenance 7“
  • drücken Sie die „6“
  • nun erscheint „Cleaning All“
  • drücken Sie die 4 bzw. 5 (über 1-3 erreicht man die anderen Reinigungsmodi)
  • nun erscheint uINIT__P ALL
  • über die links / rechts Tasten kann man jetzt die Farbe auswählen
  • drücken Sie nun die Taste „Start S/W“
  • die Reinigung startet
  • wenn die Reinigung abgeschlossen ist erscheint im Display wieder „Maintainance“
  • geben Sie über die Tastatur die Zahlen 0 9 ein
  • ein Testdruck wird erstellt
  • sollte der Testdruck vollständig sein, so verlassen Sie das Menü in dem Sie zweimal 9 eingeben – es erscheint „Maintenance 99“, das Gerät verlässt den Technikermodus

Die Reinigungsstufen:

761 = Einfache Reinigung – Single_P
762 = normale Reinigung – tNORM_P
763 = Power Reinigung – Power_P
764 = Initialisierungsreinigung – uINIT_P
765 = Kapillarreinigung – tRESET_P – Hoher Tintenverbrauch
766 = eINIT__P
767 = CART_C_P
768 = DRYPRF_P
769 = INK_NUKI

Diese Bedienungsanleitung beruht auf unseren Erfahrungen und Vorgehensweisen bei den unterschiedlichen Druckermodellen. Die Anwendung dieser Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden.

https://www.qraex.de/faq_hilfecenter/faq/antwort/43?action=faq_questions&printer[]=626

Brother MFC

Brother MFC – Geräte sind mit einem Ink – Sensor ausgestattet. Der Sensor dient dazu,
festzustellen, wann die schwarze Tinte leer ist. Dieser Sensor funktioniert nicht immer
richtig und zeigt dauernd an, dass der Tank erneuert werden soll.
Es gibt zwei Lösungsmöglichkeiten:
1. den Druckkopf austauschen
2. den INK – Sensor per Programmierung abschalten.
Anleitung für 2.
Bei Brother Geräten kann man einen Service – Mode aufrufen, dazu drückt man innerhalb
von 2 Sekunden
!!! die Tastenfolge:
„Menü / Eingabe, *,2,8,6,4“
Nun steht im Display „Maintenance“
Es sollte jetzt möglich sein Testprogramme mit folgenden Funktionen aufzurufen:
01 = Reset
10 = Softswitch
32 = Sensorcheck
55 = Scanner Weißabgleich
82 = Fehlercode
91 = Reset ohne Speicher
99 = Ende
Nach Eingabe
„Softswitch
10“ erscheint auf dem Display der Wortlaut: WSW00. Anstelle
der
00
müssen Sie nun die
31
eingeben (das bedeutet den INK – Sensor auszustellen),
danach mit „
Menü“
bestätigen.
Auf dem Display erscheint eine Buchstaben und Zahlenreihe.
Bit
4
von links setzt man auf
1
(das kann mit den Pfeiltasten geschehen) Nochmals mit
„Menü“
bestätigen und durch Eingabe von
99
den Service – Mode verlassen.
Die Tintenfüllanzeige ist zwar weiterhin vorhanden, bleibt aber von jetzt an in seiner
zuletzt gespeicherten Höhe.
Bei einigen Geräten kann man die Option
„Maintenance“
nur so aufrufen:
Netzstecker ziehen – Eingabetaste drücken – und bei gedrückter Taste den Netzstecker
wieder einstecken. Taste weiter gedrückt halten bis im Display
„Maintenance“
steht.
Taste loslassen, dann wie oben beschrieben fortfahren.

Brother MFC-250C

Anleitung zur intensiv Druckkopfreinigung:

  • ziehen Sie den Netzstecker am Gerät – drücken Sie und halten Sie die Menü Taste weiterhin gedrückt während Sie den Netzstecker GLEICHZEITIG wieder einstecken und die Menü Taste ca. 20 Sekunden gedrückt halten – Maintenance erscheint im Display – lassen Sie die Menü Taste los – drücken Sie jetzt auf dem Ziffernblock die 7 und 6 – Cleaning all erscheint im Display – wählen Sie hier mit den Pfeiltasten < oder > die Farbe, die gereinigt werden soll oder fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort (Die Auswahl ist nicht mit allen Modellen möglich) – drücken Sie anschliessend auf dem Ziffernblock die 4 – drücken Sie bitte auf Start S/W und das Gerät reinigt jetzt den Druckkopf – mit 0 und 9 können Sie anschliessend einen Testausdruck erstellen – ist der Testausdruck jetzt OK, dann verlassen Sie diesen Modus mit 9 und 9

Modellabweichend können die Tasten an Ihrem Gerät auch eine andere Bezeichnung tragen. Menü = Menü/Eingabe = Funktion Eingabe = Menü/Eingabe = OK Taste.

Hinweis: Der „Maintenance“ Modus ist aus gutem Grund im Benutzerhandbuch nicht erwähnt. Falsche Eingaben in diesem Modus können zur Folge haben, dass grundsätzliche Funktionen des Gerätes nicht mehr verfügbar sind. Halten Sie sich deshalb bitte genau an die Anweisungen.

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reinigung eine grössere Menge an Tinte verbraucht wird und das die Patronen dementsprechend befüllt sein sollten. Führen Sie die Reinigung maximal einmal durch.

http://forum.ubuntuusers.de/topic/brother-mfc-250c-druckkopf-intensiv-reinigung/

Brother MFC 490CW

Wenn das Reinigungsprogramm nichts mehr bringt (mehrfach ausgeführt?) könntest Du es mit dem Intensiv-Reinigungsprogramm versuchen.
In der Annahme dass beim „235“er das gleiche Menü existiert wie beim „490“er 😉
o   Stromstecker abziehen
o   Taste „Menu“ drücken und halten!
o   Stromstecker einschalten (dabei „Menu“ weiter festhalten“
o   Warten, bis „Maintenance“ im Display steht
o   „Menu“ loslassen
o   Ziffern 7 6 4 drücken (das ist beim 490er das Intensiv-Reinigungsprogramm; im Display steht nun „initPall“ – mit den Pfeiltasten kann man auch auswählen auf „initPBlack“…etc.)
o   „initPall“ und nun die „StartSW“ oder „Start_Mono“ drücken
Reinigungsprozess kann bis zu 10 min. dauern.
Wenn Prozess fertig die Ziffern „9 9“ eingeben um aus dem Menü rauszukommen.
Wenn die Ziffern nicht stimmen, ist es beim „235“er ein anderes Service-Menü

http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-357834-0.html

 

Brother MFC-J6910DW

So kommt man in den Maintenance-Modus.

MENUE-Key (befindet sich auf dem Touch-Panel) +

BLACK-START

PHOTO-CAPTURE

 

oder

 

MENUE-Key (befindet sich auf dem Touch-Panel) +

MONO-START

PHOTO-CAPTURE

 

oder

 

MENUE-Key (befindet sich auf dem Touch-Panel) +

BLACK-START bzw. MONO-START

SCAN (viermal)

 

Beendet wird der Maintenance-Modus mit der Eingabe „99“

 

<SCAN> und gleichzeitig <COPY> wechselt die Anzeige des Touchpad zwischen Zahlen und Pfeiltasten.

Zum Aufruf der Intensivreinigungsprogramme ruft man zunächst, wie oben beschrieben, in den Maintenance-Modus.

Sollte das Touchpad-Display keine Zahlen anzeigen, dann wechselt man den Modus durch gleichzeitiges drücken der Tasten

<SCAN> und <COPY>

dann gibt man

76

ein.

In Display wírd dann

COLOR ALL

angeboten.

Will man nicht für alle Farben das Reinigungsprogramm durchführen, muss man wahrscheinlich zunächst wieder die Anzeige des Touchpad-Display wechseln. Dies geschieht wieder durch gleichzeitiges drücken von <SCAN> und <COPY>. Danach betätigt man auf dem Touchpad die

<PFEILTASTE LINKS> oder <PFEILTASTE RECHTS>

bis im Display die gewünschte Farbe angezeigt wird.

Danach muss die Anzeige des Touchpad-Display wieder auf Zahlen umgestellt werden. Also wieder <SCAN> und <COPY> gleichzeitig drücken. Wenn die Zahlen wieder angezeigt werden die <4> betätigen, dann startet das Reinigungsprogramm.

ftp://ftp.mustek.co.za/Printers/MFC-J6510sm.pdf

 

Advertisements