„Wollen Sie mich ficken?“ ist keine Beleidi­gung

AG Neu-Ulm zu Beleidigung eines Polizisten

„Wollen Sie mich ficken?“ ist keine Beleidi­gung

Das AG Neu-Ulm sprach einen Mann frei, der sich von zwei Polizisten während einer Verkehrskontrolle schikaniert fühlte. Als es ihm zu viel wurde, hatte er die beiden Beamten gefragt: „Wollen Sie mich ficken?“

„Du Mädchen!“ kostet 200 Euro, „Wollen Sie mich ficken?“ nichts. Das F-Wort habe in der heutigen Zeit keinen rein sexuellen Bezug mehr und müsse daher immer im Kontext einer Aussage oder Frage gedeutet werden. Das entschied das Amtsgericht (AG) Neu-Ulm, als es kürzlich über einen 71-Jährigen urteilte (Az. 5 CS 116 JS 5440/15). (…weiterlesen…)

http://www.lto.de/recht/nachrichten/n/ag-neu-ulm-beleidigung-polizist-beamter-wollen-sie-mich-ficken/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.