„Sollte Theologie wirklich noch an Universitäten gelehrt werden?“

In einem Interview mit dem BRalpha sprach Prof. Dr. Johanna Rahner von der Universität Tübingen jüngst darüber, warum Theologie weiterhin an Universitäten gelehrt werden sollte. Gastautor Robert Wolf wendet sich in einem offenen Brief an Prof. Dr. Rahner, welchen wir auf seine Bitte hin sehr gerne veröffentlichen.

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Johanna Rahner,

ich wende mich an Sie, da ich Ihr Interview im Fernsehsender BRalpha auf deren Internetseite
interessiert nachverfolgt habe. Es ist ein spannendes und aktuelles Thema, das dort neben vielen anderen angeschnitten wird: Ist Theologie an Universitäten noch zeitgemäß?
Ich selbst studiere LER (Lebensgestaltung Ethik Religionskunde) und Musik auf Lehramt an der Universität Potsdam, aufgrund meines Faches beschäftige ich mich also auch mit Religion, jedoch ohne konfessionelle Bindung, ich bin wie das Fach selbst konfessionslos.
Es ist eine Frage über die ich mir schon selbst oft Gedanken gemacht habe, jedoch zu einer anderen Schlussfolgerung komme als Sie: Ich denke, Theologie gehört nicht mehr an die Universität. Im folgenden möchte ich beschreiben warum ich dieser Ansicht bin und dabei auch auf andere Aspekte des Interviews Bezug nehmen. (2…weiterlesen…)

http://blog.dergoldenealuhut.de/2015/10/08/sollte-theologie-wirklich-noch-an-universitaeten-gelehrt-werden/#more-276

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.