FABIAN (15) VOM JUGENDAMT NACH TSCHECHIEN ABGESCHOBEN

Schulschwänzer darf zurück nach Deutschland

Ottweiler – Sein Hilferuf wurde erhört. Das Jugendamt hat eine Einsicht und holt Fabian Killius (15) zurück nach Deutschland!

Der Ottweiler war aus disziplinarischen Gründen vor anderthalb Jahren nach Tschechien geschickt worden. Eine ziemlich heftige Reaktion auf sein Fehlverhalten: Der Jugendliche hatte die Schule einige Male geschwänzt und 1x Zigaretten geklaut.

Seine Mutter Sabine Dörrenbächer-Killius (50): „Ich habe Fabian Ende Oktober für 5 Tage in Tschechien besucht. Er hat sich ohne Ende gefreut und wollte am liebsten gleich mit nach Hause.“

Ging natürlich nicht. Aber das zuständigen Jugendamt in Neunkirchen hat am 18. November zu einem Gespräch nach Radebeul (Sachsen) gebeten. Inhalt: die Rückkehr von Fabian nach Deutschland! (…weiterlesen…)

http://www.bild.de/regional/saarland/schule/schulschwaenzer-darf-zurueck-nach-deutschland-43256144.bild.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.