Kleinkind allein im Auto vergessen?

Weil ein Kind in einem geparkten Auto in Bad Segeberg schrie, wurden Passanten aufmerksam. Sie riefen die Rettungskräfte. Die Polizei brach das Auto ohne langes Zögern mit Gewalt auf und befreite das Kind. Zu diesem Zeitpunkt hatte es aufgehört zu schreien und war schon bewusstlos. Die Eltern waren im nahegelegenen Supermarkt nicht zu finden. Und auch auf wiederholte Lautsprecherdurchsagen meldeten sich die Eltern nicht. Nach Polizeiangaben wurde das Kind dem Rettungsdienst übergeben.

Ermittlungen laufen

Noch ist nicht klar, ob und welche Schäden das Kind davongetragen hat. Nach Auskunft der Ärzte geht es dem Kind aber schon wieder besser. Mittlerweile haben Polizei und Staatsanwaltschaft die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Außerdem ist das Jugendamt eingeschaltet. Inzwischen sind die Eltern gefunden – über ihre Gründe, warum sie das Kind allein gelassen haben, ist aber noch nichts bekannt.

In Minuten auf 60 Grad Celsius im Auto

(…weiterlesen…)

http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Kleinkind-allein-im-Auto-vergessen,kleinkind160.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.