Landesjugendamt schließt erneut Jugendeinrichtung

Das Landesjugendamt hat erneut ein Kinder- und Jugendheim in Schleswig-Holstein geschlossen: Laut Sozialministerium entzog die Behörde einer Einrichtung in Tellingstedt (Kreis Dithmarschen) am Freitag wegen des Verdachts auf eine akute Kindeswohlgefährdung die Betriebserlaubnis. Ausschlaggebend für die Überprüfung des Heimes war ein anonymer Hinweis.

Betreiber kündigt rechtliche Schritte an

(…weiterlesen…)

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Landesjugendamt-entzieht-Heim-Betriebserlaubnis,jugendeinrichtung102.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.