Vom Opfer zum Täter in Sekunden Mann bittet Polizei um Hilfe – und wird verhaftet

Am frühen Dienstagmorgen kam es zu einem kuriosen Zwischenfall im Hauptbahnhof. Ein per Haftbefehl gesuchter Mann wurde festgenommen. Dabei hatte er nur Schutz bei einer Streife gesucht.

Was war passiert? Nach einer verbalen Auseinandersetzung vor dem Hauptbahnhof wurde ein Mann von zwei anderen Männern mit einer Holzlatte attackiert. Mit einer stark blutenden Kopfplatzwunde flüchtete er daraufhin in den Hauptbahnhof – und suchte Schutz bei einer Streife der Bundespolizei.

Sofort wurde ein Rettungswagen angefordert. Doch als die Beamten die Personalien des Mannes überprüften, machten sie eine kuriose Entdeckung: Der Verletzte war bereits wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten verurteilt worden – und wurde per Haftbefehl gesucht!

(…weiterlesen…)

eter-in-sekunden-mann-bittet-polizei-um-hilfe—und-wird-verhaftet-25150284

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.