Werl (NRW) : Häftling nach Angriff auf JVA-Beamte gefesselt – tot!

Der Inhaftierte hatte am Samstag unvermittelt einen JVA-Mitarbeiter angegriffen und war dann durch weitere hinzugerufene Beamte überwältigt und gefesselt worden.

Kurz darauf habe er das Bewusstsein verloren und sei trotz Reanimationsmaßnahmen durch einen Notarzt in der Zelle gestorben.

„Äußere Einwirkungen konnten vom Gerichtsmediziner als Todesursache ausgeschlossen werden.“

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/obduktion-schliesst-aeussere-wirkung-aus-nach-attacke-gefesselt-haeftling-59-sti-58087320.bild.html###wt_ref=https%3A%2F%2Fgetpocket.com%2F&wt_t=1540733001610###wt_ref=https%3A%2F%2Fwww.bild.de%2Fregional%2Fruhrgebiet%2Fruhrgebiet-aktuell%2Fobduktion-schliesst-aeussere-wirkung-aus-nach-attacke-gefesselt-haeftling-59-sti-58087320.bild.html&wt_t=1540733001763

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.